Archiv des Autors: Frau Hadris

Die 10er besuchen den Landtag

 

Wir, die Jahrgangsstufe 10 des Geschwister-Scholl-Gymnasiums, durften in den letzten Wochen im Rahmen des PB-Unterrichts klassenweise den Landtag in Potsdam besuchen. Zuerst wurden wir durch den Landtag geführt, wobei wir auch viel über die Geschichte des Landtages lernen konnten. Danach gab es die Möglichkeit, einigen Abgeordneten aus verschiedenen Parteien alle möglichen Fragen zu stellen. Es war äußerst spannend und alle Abgeordneten haben unsere Fragen ausführlich und ehrlich beantwortet. Zum Schluss gab es noch ein leckeres Mittagessen und wir kehrten danach wieder zurück nach Fürstenwalde.

HIer findet ihr die Meinungen einiger Schüler der Jahrgangsstufe 10:

 Alice Turtschak, Klasse 10 a:

,, Meiner Meinung nach war der Landtag wirklich interessant. Das Gebäude fand ich sehr schön und ich habe auch viel dazu lernen können. Wir durften mit je einem Abgeordneten aus der AFD, CDU und SPD sprechen. Es gab auch am Ende eine spannende Diskussion zwischen den Parteien. Der Besuch im war Landtag toll. “

Jan-Amos Zastrow, Klasse 10 b:

,, Zuerst gab es eine Führung durch den Landtag, wo uns auch viel darüber erzählt wurde. Außerdem lernten wir auch, wie dort die Gesetze gemacht werden. Danach führten wir ein Gespräch mit Dierk Homeyer von der CDU und Steffen Königer von der AFD. Mir hat das Gespräch sehr viel Spaß gemacht, da ich vor allem der AFD viele Fragen stellen konnte. Es gab eine äußerst spannende, kontroverse und interessante Diskussion zwischen der AFD und mir. Am Ende des Streitgespräches kam sogar Steffen Königer zu mir persönlich und reichte mir seine Hand. Also für mich war der Besuch im Landtag super. “

Charlotte Messing, Klasse 10 c:

,, Wir haben mit Dierk Homeyer von der CDU eine ganze Stunde lang geredet und durften ihm viele Fragen stellen. Er hat alle Fragen, die wir ihm stellten, sehr ausführlich beantwortet. Außerdem erzählte er auch viel von sich selbst, wodurch man einen kleinen Einblick in das Leben eines Politikers kriegen konnte. Außerdem wurden wir von einer jungen Studentin durch den Landtag geführt. Sie erzählte uns auch viel über die Geschichte des weißen Adlers, der sich im Plenarsaal befindet. Mir hat der Besuch im Landtag richtig gut gefallen. “

My Ky Tong, Klasse 10 d:

,, Ich fand den Besuch im Landtag wirklich sehr schön. Wir hatten eine tolle Führung und ich konnte auch viel dazu lernen. Uns wurde auch der Plenarsaal gezeigt, was meiner Meinung nach der spannendste Teil der Führung war. Wir konnten leider nur mit einem Abgeordneten aus einer Partei sprechen und dennoch war das Gespräch mit Dr. Volkmar Schöneburg von den Linken sehr interessant. Ich fand es super, einmal die Gelegenheit gehabt zu haben, mit einem Politiker persönlich zu sprechen. Dr. Volkmar Schöneburg hat jede einzelne Frage, die wir ihm stellten, sehr ausführlich beantwortet. Leider hatten wir nicht so lange Zeit, um uns mit ihm zu unterhalten, aber im Großen und Ganzen fand ich den Besuch im Landtag echt klasse und sehenswert. “

 

Ausblick von Dachterrasse innenhof-des-neuen-brandenburger-landtags Potsdamer-Landtag-Plenarsaal

( My Ky Tong & Adrian Siebing aus der Klasse 10d)