Pressemitteilung: Gollwitz

PRESSEINFORMATION 17.12.2018
Pressekontakt:
Juliana Barg Begegnungsstätte Schloss Gollwitz Schlossallee 101 14776 Brandenburg a. d. Havel OT Gollwitz 03381/213860 barg@stiftunggollwitz.de www.stiftunggollwitz.de
Deutsch – Ukrainisch – Polnisch-
Dänische Jugendbegegnung
Clips for Europe
02.12.- 09.12.2018
Unter dem Titel „Clips für Europa- Parteien zur Europawahl“ fand in der Begegnungsstätte Schloss Gollwitz vom 02.12. – 09.12.2018 eine deutsch- ukrainisch-polnisch- dänische Jugendbegegnung statt. Dies ist eine Kooperation aus der Stiftung Begegnungsstätte Gollwitz, des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Fürstenwalde, der Fachschule 14 Kiew, der Kommune in Ballerup und der Stowa-rzyszenie Pomocy Szkole Spolecznej w Rzeszowie in Rzeszow.
Die Begegnung orientierte sich an den Bedürfnissen der Jugendlichen und basierte auf einer stabilen Projektpartnerschaft, die fortentwickelt werden wird.
In dem Projekt haben wir Inhalte zu Europa mit der Lernmethode „Aktive Medienarbeit“ und dem Instrument „Video-Clips“ verbunden. Die Jugendlichen formulierten für sie relevante Themen auf Europa Ebene und fassten eine persönliche Argumentationsstruktur im Rahmen einer Litfaßsäule und einer britischen Debatte zusammen. Die Ergebnisse bildeten gleichermaßen den Einstieg in die Ideenfindung für die Kurzfilme. Neben der Arbeit zu Europa gab es einen kurzen Input zum Anti Bias Ansatz- ein Diskurs zum Thema Diskriminierung, der zusätzlich Einklang und eine kritische Auseinandersetzung bei der Themenfindung der Kurz-filme fand. Unter pädagogischer Begleitung sind insgesamt 5 Kurzfilme zu den Themen Religion, Flüchtlingspolitik, Umweltschutz und Wahlen entstanden.
Die Komplexität der europäischen Idee und die Fähigkeit zukunftsfähige Strategien und Entscheidungsfindungen zu treffen ist für die Jugendlichen in Hinblick auf ihre anstehende Zukunft unvermeidlich. Das Projekt bot Raum dafür zu reflektieren, was die EU zusammenhält und in welchem Europa sie leben möchten. Wichtige Fragen wie, „Welche Werte verkörpert die EU eigentlich und wie harmonieren diese mit den Werten der Jugendlichen?“ wurden thematisiert.
Im Rahmen einer demokratischen Wertegesellschaft sollen die Jugendlichen „Empowerment“ erfahren- dazu motiviert werden sich in ihrem gesellschaftlichen Umfeld zu engagieren und damit an der Gestaltung ihres politischen und gesell-schaftlichen Umfelds teilzuhaben.
Die Jugendbegegnung wird aus Mitteln des Auswärtigen Amtes, der Joachim- Herz- Stiftung und des Deutsch- Polnischen Jugendwerks finanziert.
Die Filme gibt es hier
https://www.youtube.com/channel/UCM8Xva-GZlceRHeJGuwEASw
Informationen zur Begegnungsstätte
Schloss Gollwitz ist eine Begegnungsstätte für Jugendliche in der Bildungsarbeit gegen Antisemitis-mus und Rassismus. Sie wurde im April 2009 eröffnet. Seither finden hier mehrtägige Seminare und Workshops gegen Antisemitismus, Rassismus und für mehr gegenseitigen Respekt statt. Außerdem werden Fortbildungen für Erwachsene angeboten und Klausurtagungen abgehalten.
Mehr Informationen erhalten Sie unter www.stiftunggollwitz.de bzw. unter https://www.facebook.com/schlossgollwitz

Schreibe einen Kommentar