10c- Die Gewinner weilten in Berlin

BERLIN-FAHRT

 

 

Am 04.06. ging es los

Die Vorfreude war riesig groß,

die  Berlin-Fahrt war echt toll,

doch der Terminkalender war sehr voll.

 

Am Montagmittag waren wir da,

dem A&O Hostel schon ganz nah.

Endlich in den Zimmern angekommen,

da hat gleich die erste Tour begonnen.

 

Als dann die Stadtführung ihren Anfang nahm,

waren wir alle noch sehr aufmerksam.

2,3 Stunden lang sind wir rumgelaufen

und am Abend konnten wir verschnaufen.

 

Der Dienstag war dann richtig krass-

im Innenministerium lernten wir wirklich was.

Bei Google lief´s so richtig rund.

Die Räume da sind mega bunt!

 

Am Abend waren wir im Friedrichstadtpalast,

das Programm hatte uns voll erfasst.

The One grand Show war echt fantastisch,

die Outfits von denen waren so bombastisch.

 

Am Mittwoch waren wir im Zentrum der Macht

Und haben ein Foto mit Angela Merkel gemacht.

Wir hatten zwar nur fünf Minuten Zeit

doch für uns war es wie eine halbe Ewigkeit.

 

Nebenan ins Paul-Löbe-Haus,

´ne Stunde verbracht und gleich wieder raus.

Den restlichen Tag Freizeit gehabt.

Uns hatte das Shopping-Fieber  gepackt.

 

Donnerstag war Madame Tussauds uns´re erste Station.

Ein Foto mit jedem Promi  war uns´re Mission.

Die ganzen Stars zu sehen war wie ein Traum,

zum Schluss dort noch im Schwarzlicht-Raum.

 

Im Computerspiel-Museum hatten wir viel Spaß

Wir spielten zusammen die ältesten Spiele Europas.

Am Abend gingen wir in den Kinosaal,

unser Film war einfach nur genial.

 

Am Freitag war uns´re Fahrt vorbei.

Nun begann das große Geschrei.

Montag wieder zur Schule geh´n,

um die restlichen Wochen zu übersteh´n.

 

 

Anne Graf, Laura Rechenberg